Heilpädagoge/in gesucht

Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams (Soz.Päd., HP, PT, LOG, ET, Psych., SOL) suchen wir für unsere Frühförderstelle ab sofort eine/n Heilpädagogin/en mit 40 Wochenstunden, vorläufig befristet als Elternzeitvertretung bis 04.12.2019.

Träger der Einrichtung ist der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung e. V. Würzburg in Kooperation mit Caritas-Schulen gGmbH Würzburg und Lebenshilfe Aschaffenburg e. V. – Schwerpunkt geistige oder mehrfache Behinderung. Arbeitgeber ist hier der Verein für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung e. V. Würzburg.

Das Aufgabenfeld umfasst die ambulante und mobile Förderung von entwicklungs-verzögerten und behinderten Kindern (Geburt bis Schuleintritt) sowie die Arbeit mit den Eltern und dem Netzwerk.

Wir erwarten:

  • Erfahrung in der pädagogischen Förderung von Kindern
  • Organisationsgeschick, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Kompetenz in der Beratung von Eltern
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Kirchliche Zugehörigkeit

Wir bieten:

Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem qualifizierten Team

  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ein vielfältiges Arbeitsfeld im pädiatrischen Bereich
  • Zeit für Vor- und Nachbereitung sowie zum interdisziplinären Austausch
  • Unterstützung bei Fortbildungen
  • Vergütung nach AVR
  • Sozialleistungen vergl. öffentlicher Dienst

Bewerbung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Interdisziplinäre Frühförderstelle Aschaffenburg Stadt und Land
Elisenstraße 9
63739 Aschaffenburg
Tel.: 06021 / 38660-0
Fax: 06021 / 38660-66
Email: info@ifs-ab.de